AGB

Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen der J.M. Stricker KG (nachfolgend „ETARO“) und dem Besteller (nachfolgend „Kunde“) gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend "AGB") in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, ETARO stimmt ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zu.

ETARO behält sich das Recht vor, die AGB entsprechend anzupassen und zu ändern. 

Vertragsschluss

Die Präsentation der Ware durch ETARO stellt kein bindendes Angebot dar. Erst die Bestellung der Ware durch den Kunden ist ein bindendes Angebot.

Der Kunde kann aus dem Sortiment Produkte auswählen und in den virtuellen Warenkorb legen. Über den Button „Jetzt kaufen“ gibt der Kunde ein verbindliches Angebot zum Kauf jedes einzelnen im Warenkorb befindlichen Produkts ab. Das Angebot kann jedoch nur abgegeben werden, wenn der Kunde die AGB akzeptiert. Vor Abschicken der Bestellung kann der Kunde die Daten jederzeit ändern und einsehen. Nachdem der Kunde die Bestellung abgeschickt hat, erhält der Kunde eine automatisierte E-Mail, die den Empfang der Bestellung bei ETARO bestätigt und Einzelheiten aufführt. (Empfangsbestätigung). Die automatische Empfangsbestätigung dokumentiert lediglich, dass die Bestellung des Kunden bei ETARO eingegangen ist. Sie stellt noch keine Annahme des Angebots dar. Der Vertrag kommt erst mit der Versandbestätigung per Mail bzw. mit Zusendung der bestellten Ware zustande.

Die Abgabe von Waren erfolgt nur in haushaltsüblichen Mengen.

Vertragssprache

Ausschließliche Vertragssprache ist deutsch.

Speicherung des Vertragstextes

Die Bestelldaten werden gespeichert. Wird ein Ausdruck der Bestellung gewünscht, hat der Kunde die Möglichkeit, die Bestellbestätigung auszudrucken. Diese erscheint, nachdem die Bestellung abgeschickt wurde. Darüber hinaus erhält der Kunde, sofern er bei der Registrierung seine E-mail Adresse angegeben hat, alle relevanten Details zur Bestellung. 

Warenverfügbarkeit

Alle Angebote gelten „solange der Vorrat reicht“, wenn nicht bei den Produkten etwas anderes vermerkt ist. Im Übrigen bleiben Irrtümer vorbehalten.

Ist ein vom Kunden bestelltes, bestimmtes Produkt zum Zeitpunkt der Bestellung des Kunden dauerhaft nicht lieferbar, so teilt ETARO dem Kunden dies unverzüglich per E-Mail mit und sieht insoweit von einer Auftragsbestätigung ab. Ein Vertrag kommt in diesem Fall nicht zustande. Die Möglichkeit der Annahme weiterer in der Bestellung enthaltener Anträge bleibt unberührt. Ist ein vom Kunden bestelltes, bestimmtes Produkt nur vorübergehend nicht lieferbar, teilt ETARO dem Kunden dies in der Auftragsbestätigung mit. Bei einer Versandverzögerung von mehr als zwei Wochen ab Versendung der Auftragsbestätigung hat der Kunde in diesem Fall das Recht, insoweit vom Vertrag zurückzutreten. Stellt sich nach Vertragsabschluss heraus, dass eine bestellte, bestimmte Ware dauerhaft nicht lieferbar ist, teilt ETARO dies dem Kunden unverzüglich per E-Mail mit. Sowohl der Kunde als auch ETARO können dann vom Vertrag zurücktreten.

Im Falle eines Vertragsrücktritts wird ETARO dem Kunden bereits geleistete Zahlungen unverzüglich erstatten.

Preise, Versand und Lieferung

Alle Preise verstehen sich in Euro einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung.

Geliefert wird in alle Länder der Europäischen Union (Liste der Lieferländer unter Versand und Lieferung). Die Versandkosten werden dem Kunden während des Bestellvorgangs mitgeteilt. Der Versand der bestellten Ware erfolgt nach Eingang des vollständigen Rechnungsbetrags.

Die Lieferzeit beträgt üblicherweise 3-5 Werktage ab Zahlungseingang. Über die genaue Lieferzeit wird der Kunde im jeweiligen Bestellvorgang informiert.

Mehr Informationen unter Versand und Lieferung

Zahlungsmodalitäten, Fälligkeit des Kaufpreises, Zahlungsverzug

ETARO akzeptiert folgende Zahlungsarten: PayPal, Sofortüberweisung und Vorauskasse.

Erfolgt die Zahlung über Drittanbieter wie z.B.: Paypal, gelten deren Allgemeine Geschäftsbedingungen. ETARO behält sich vor, im Einzelfall einzelne Zahlungsmethoden nicht zur Verfügung zu stellen oder auf andere Zahlungsmethoden zu verweisen. Der Kunde kann die in seinem Nutzerkonto gespeicherte Zahlungsart jederzeit ändern.

Der Rechnungsbetrag ist bei jeder Zahlart sofort fällig und noch vor Warenversand zu begleichen.

Eigentumsvorbehalt und Eigentumsübergang

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum von ETARO.

Mängelgewährleistung, Garantie

Es gelten bei allen Waren die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen.

Zum Zwecke einer einwandfreien und raschen Abwicklung wird der Kunde ersucht, die erhaltene(n) Ware(n) unmittelbar nach Zustellung auf ihre Vollständigkeit und auf etwaige Beschädigungen hin zu überprüfen.

ETARO haftet nicht für Mängel der gelieferten Ware, die dadurch verursacht wurden, dass die Ware unsachgemäß behandelt oder in einer von ETARO nicht genehmigten Weise verändert worden ist. Gleiches gilt für den Fall, dass der Kunde die Vorschriften über die Behandlung und Pflege der Ware (z.B. Wasch- oder Trockenanleitung) nicht befolgt hat.

Eine Garantie besteht bei den ETARO gelieferten Waren nur, wenn diese ausdrücklich abgegeben wurde.

Copyright, Haftung

Der Inhalt der vom Autor selbst erstellten Inhalte dieser Seiten ist urheberrechtlich geschützt. Die Informationen sind nur für die persönliche Verwendung bestimmt. Jede den Bestimmungen des Urheberrechtsgesetzes widersprechende Verwendung jeglicher Inhalte dieser Webseiten – insbesondere die weitergehende Nutzung wie beispielsweise die Veröffentlichung, Vervielfältigung und jede Form von gewerblicher Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte – auch in Teilen oder in überarbeiteter Form – ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors ist untersagt.

  • Haftung für Inhalte:

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Aktualität und Qualität der Inhalte können wir jedoch keinerlei Gewähr übernehmen. Haftungsansprüche gegen ETARO, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens ETARO kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. ETARO behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

  • Haftung für Links:

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter. Trotz sorgfältiger Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für die Inhalte der verlinkten Seiten sind ausschließlich die jeweiligen Anbieter oder die Betreiber der Seiten verantwortlich. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Freiwilliges Rückgaberecht

Sämtliche Produkte von ETARO können innerhalb von 28 Tagen ab Erhalt der Ware an ETARO zurückgesendet werden. Das Rückgaberecht gilt jedoch nur für ungetragene, ungewaschene und einwandfreie Artikel, von denen die Etiketten nicht entfernt wurden. Sollten diese Eigenschaften nicht erfüllt sein, kann nicht der volle Kaufpreis rückerstattet werden. Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden.

Mehr dazu unter Versand und Lieferung

Widerrufsrecht

Unabhängig vom freiwilligen Rückgaberecht hat der Kunde das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem der Kunde oder ein von Ihm benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen hat. Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss der Kunde ETARO mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über seinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Dafür kann das beigefügte Muster- Widerrufsformular verwendet werden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Eine Version des Muster-Widerrufsformulars steht Ihnen hier zum Download zur Verfügung.

Der Widerruf ist zu richten an:

J.M. Stricker KG

Lerchenfelder Straße 7/IV

1070 Wien

oder an:

office@etaro.at

Folgen des Widerrufs

Wird der Vertrag widerrufen, hat ETARO alle Zahlungen, inklusive der Lieferkosten – mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass eine andere Art der Lieferung als die angebotene Standardlieferung gewählt wurde – unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf bei ETARO eingegangen ist.

Für die Rückerstattung wird dasselbe Zahlungsmittel verwendet, das der Kunde bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat, es sei denn, es wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart.

ETARO kann die Rückzahlung solange verweigern, bis der Kunde den Nachweis erbracht hat, die Waren zurückgesandt zu haben oder bis ETARO die Ware zurückerhalten hat, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Der Kunde hat die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen, ab dem Tag an dem ETARO über den Widerruf informiert wurde, zurückzusenden oder zu übergeben.

Der Kunde muss für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit dem Kunden zurückzuführen ist.

Gutscheine

Gutscheine können derzeit vom Kunden nur im Geschäft in der Lerchenfelder Straße 7/IV, 1070 Wien käuflich erworben werden. Durch den Kauf und/oder die Verwendung von Gutscheinen erkennt der Kunde diese AGB ausdrücklich an.

Die Gutscheine sind ab 100 Euro in 50er-Schritten bis 500 Euro erhältlich.

Gutscheine sind nur im Wiener Store einlösbar und gelten nicht für Onlinebestellungen.

Die Barauszahlung oder der Eintausch gegen Bargeld ist ausgeschlossen.

Der Gutschein kann nur zur vollständigen Zahlung oder Teilzahlung von Ware verwendet werden. Sollte der Gutscheinwert nicht ausreichen, kann die Differenz mit einer anderen Zahlungsart beglichen werden. Ist der Gutscheinwert höher als der Einkaufswert, verbleibt der Restbetrag als Guthaben auf einer neuen Gutscheinkarte.

Bei Diebstahl, Verlust, Unlesbarkeit, Beschädigung oder unbefugter Nutzung wird kein Ersatz geleistet.

Gutscheine können nicht für den Kauf von Gutscheinen verwendet werden.

Kombinationen mit anderen Gutscheinen sind nicht möglich.

Jeglicher gewerblicher und kommerzieller Weiterverkauf ist unzulässig.

Mit Gutscheinen gekaufte Waren können nicht zurückgegeben oder umgetauscht werden, sofern kein gesetzliches Rückgabe- oder Unmtauschrecht nach den Gewährleistungsvorschriften besteht.

Das Guthaben ist innerhalb von 5 Jahren nach Kauf einlösbar. Nach Ablauf von 5 Jahren verfällt der Gutschein und das darauf befindliche Guthaben. Der Gutschein kann dann weder verwendet werden, noch wird ein allenfalls verbleibender Restwert erstattet. 

Datenschutz

ETARO verarbeitet personenbezogene Daten des Kunden zweckgebunden und gemäß den gesetzlichen Bestimmungen.

Die zum Zwecke der Bestellung von Waren angegebenen persönlichen Daten (wie zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Anschrift, Zahlungsdaten) werden von ETARO zur Erfüllung und Abwicklung des Vertrags verwendet. Diese Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben, die nicht am Bestell-, Auslieferungs- und Zahlungsvorgang beteiligt sind.

Der Kunde hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die personenbezogenen Daten zu erhalten, die von ETARO über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat er das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

Weitere Informationen über Art, Umfang, Ort und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der erforderlichen personenbezogenen Daten durch ETARO siehe Datenschutz.

Salvatorische Klausel

Sofern eine oder mehrere Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sind oder werden, berührt dies nicht die Wirksamkeit der Allgemeinen Geschäftsbedingungen im Übrigen.